Marco

Marco (Ausbildung 2014)
Zum Thema Fliegen ist ja fast alles gesagt. Allerdings muss man auch eine klare Warnung aussprechen. Fliegen macht süchtig!! Man denkt an nichts anderes mehr und hat nur noch den Blick Richtung Himmel gerichtet. In meinem Umfeld heißt es schon: Sprech ihn bloß nicht aufs fliegen an… . Als ich in Telgte das Plakat von der UL-Schule gelesen habe und einfach mal bei Marco nachgefragt habe, hätte ich mir nie vorstellen können, wirklich selbst ein Flugzeug zu fliegen. Bei UL dachte ich natürlich sofort an sowas, wie ein Drachen. Aber die C42, mit der ausgebildet wird, ist ein Traum, ein „richtiges Flugzeug“, optisch ein echter Hingucker, wirklich gutmütig und verzeiht echt viele Fehler. In den Theoriestunden ging es immer locker und mit viel Spaß zu. So habe ich in der Flugschule auch neue tolle Freunde gefunden, mit denen ich auch nach der Ausbildung noch zusammen fliege und zum rundum glücklich Paket führen. Auf diesem Weg nochmal ein großer Dank an Marco (insbesondere für die Passagierberechtigung an einem Tag), Thomas (Super Prüfungsvorbereitung) und Wilhelm, der zu meinem großen Vorbild geworden ist.

Timo


Timo (Ausbildung 2013):

Eigentlich stand für mich als Kind schon immer fest, dass ich 
irgendwann mal Pilot werden möchte. Um sicherzugehen, dass fliegen 
wirklich das richtige für mich ist, habe ich vor meiner Ausbildung 
einen Schnupperflug bei Schnupperflug24.de gemacht. Gesagt,  getan und
 für mich war es einfach unbeschreiblich, sodass ich mich noch am 
gleichen Tag für die Ausbildung entschieden habe...



...und dann ging es auch schon los! Die Ausbildung bei FunFlight ist 
flexibel, professionell, modern und bietet die Leistungen zu fairen 
Preisen an.  Das Beste ist, dass Sie sich ganz individuell an den
 eigenen Zeitplan anpasst. Bei mir zum Beispiel war es so, dass ich in
 der Woche so gut wie nie zum Theorieunterricht erscheinen konnte.
 Selbst das war kein Problem, denn nach kurzer Absprache gab es für 
mich dann Einzelunterricht.

 

Genau so flexibel ist auch der Praxisunterricht, somit ist die 
Ausbildung auch für jemanden mit einem vollen Terminkalender möglich.
 Ich persönlich kann es nach einer Flugstunde kaum erwarten die
 nächste anzutreten, es macht so viel spass und ist so unbeschreiblich 
das Flugzeug von der 1. Stunde an selbst in der "Hand" zu haben.

 Ich bin sehr froh das ich mich für die Ausbildung bei FunFlight 
entschieden habe, man profitiert von den freundlichen, engagierten 
Fluglehrern und nachtürlich auch von der langjährigen Erfahrung - die von FunFlight wissen einfach wo von Sie sprechen :)

 

Frank

frank2Frank (Ausbildung 2012):

Die Ausbildung zum Ultraleichtpiloten war schon immer ein Wunschtraum von mir. Im Nachhinein gesehen habe ich das viel zu lange hinausgezögert. Die Ausbildung hat unglaublich viel Spaß gemacht. Die Betreuung durch die Fluglehrer war sehr gut.

Die Fliegerei ist ein tolles Hobby, welches mich immer wieder aufs Neue fordert.

Björn

Björn (Ausbildung 2017)

Ich habe Anfang 2017 mit meiner Ausbildung bei Fun Flight begonnen, das ganze kam ziemlich
spontan. So bin ich einfach mal auf einem Samstag nach Telgte zum Flugplatz gefahren um mich
etwas umzusehen, da ich schon immer Flug begeistert war. Ich stand vorne am Tor und schaute auf
das Vorfeld und sah Marco an mir vorbei gehen. Da ich nicht direkt wusste das es überhaupt eine
Flugschule für UL dort gab, kam ich mit Ihm sofort ins Gespräch und wie soll ich sagen, am darauf
folgenden Mittwochabend saß ich schon zu meiner ersten Theoriestunde mit dabei. Die ganze
Ausbildung ging so schnell vor rüber (wie im Flug) und hat einen Riesen Spaß gemacht und
mittlerweile habe ich dort auch schon viele Fliegerfreunde getroffen und kennen gelernt. ''die Jungs''
:) von Fun Flight geben Ihr bestes um die Ausbildung eines jeden anzupassen, auch wenn es bei
Flugschülern Terminlich sehr eingeschränkt ist, sei es durch Arbeit usw., versuchen Sie es stets das
auch ganz schwierige Termin geplagte Leute in die Lüfte kommen. Ich kann es nur jedem
empfehlen der sich für´s Fliegen begeistert, kommt rüber, macht einen Flug und Ihr wisst genau
wovon wir reden, wenn wir sagen ''Fliegen macht süchtig''

Annika

Annika (Ausbildung 2014):

Derzeit fliege ich als Flugbegleiterin was mit Sicherheit ein aufregender Job ist. Allerdings merkte ich sehr schnell, dass mein Reiz selber ein Flugzeug zu starten und zu landen immer größer wurde. Um zu gucken, ob das wirklich etwas für mich sei, erkundigte ich mich bei FunFlight. Sofort durfte ich in den Flieger einsteigen und konnte selber „abheben“. Nach der ersten Stunde war für mich also klar, ich möchte gern eigenständig die Welt von oben sehen.

Ich fühle mich sehr aufgehoben bei meinem Fluglehrer. Durch die Übungen, wie sich das Flugzeug in der Luft verhält, bekommt man schnell das nötige Vertrauen zu dem Flieger. Das Team ist sehr kompetent und vermittelt mir alles, was ich für meine eigene Lizenz brauche! Hinzu kommt natürlich die tolle Flexibilität von Marco Kind, denn anders lässt sich der Flugschein bei mir nicht organisieren! Die Flugzeuge sind super zum lernen. Es macht einfach Spaß mit ihnen zu fliegen und sich so die Welt von oben anzuschauen.

Mir bleibt nur zu sagen, BESTE Flugschule mit tollen Flugzeugen!!!

Weitere Beiträge ...

KONTAKT
Unser Büro ist von Mo-Sa von 9 – 18 Uhr unter der Festnetznummer: 02504 / 9 87 99 99 erreichbar.

Da wir tagsüber teilweise viel am Fliegen sind, bitten wir um Verständnis wenn Sie uns nicht sofort erreichen. Sprechen Sie uns bitte auf die Sprachbox, wir werden Sie dann umgehend zurückrufen. Falls Sie uns am Flugplatz besuchen möchten, vereinbaren Sie bitte vorher telefonisch einen Termin um sicherzustellen, dass Sie uns auch antreffen.

Gerne können Sie uns auch eine E-Mail schicken, die wir schnellstmöglich beantworten werden.
1000 Zeichen verbleibend

Was unsere Schüler sagen:

Nico (Ausbildung 2012):

Nach jahrelangem Modellfliegen stand irgendwann fest, dass es die SPL (Sportpilotenlizenz) sein muss. Nach dem Erstkontakt mit Marco Kind ging alles ganz schnell und ich saß im Flieger! Ein super Gefühl! Was mir keine andere Flugschule wie FunFlight Münster bieten konnte, war die Flexibilität. Da ich einen weiteren Anfahrweg hatte, konnte ich nicht für ein paar Minuten nach Telgte fahren. Also wurden mir Flug- und Theoriestunden individuell auf meine und die Möglichkeiten des Wetters angepasst, sodass ich nach dem Fliegen immer noch Theorieunterricht hatte. Ich kann die Ausbildung uneingeschränkt weiter empfehlen.

Kontakt zu uns

Da wir tagsüber teilweise viel am Fliegen sind, bitten wir um Verständnis wenn Sie uns nicht sofort erreichen.
Sprechen Sie uns bitte auf die Sprachbox, wir werden Sie dann umgehend zurückrufen. Falls Sie uns am Flugplatz besuchen möchten, vereinbaren Sie bitte vorher telefonisch einen Termin um sicherzustellen, das Sie uns auch antreffen. 


Flugschule FunFlight

Flugplatz Münster-Telgte, Berdel 53, DE-48291 Telgte

+49 (0) 2504 - 9 87 99 99

info@fun-flight.de

www.facebook.de/Flugschule.FunFlight/ 

Mo-Sa: 09.00 - 18.00 Uhr 


Kontaktieren Sie uns!